Hallo

Die Stiftung Willkommen in Deutschland, WID will durch die Bereitstellung von Wohnraum für Flüchtlinge und Hilfe bei Spracherwerb und Eingliederung einen Beitrag leisten zur Willkommenskultur in Deutschland. Mit der Flüchtlingshilfe fördern wir zugleich ein humanes Selbstverständnis unserer eigenen europäischen Kultur.

Willkommenskultur ist keine Erfindung. Die große Mehrheit der Menschen in Deutschland will Flüchtlingen helfen und sie aufnehmen. Wir wollen mit der Stiftung dafür Bedingungen schaffen und in Zusammenarbeit mit vorhandenen Initiativen, Behörden und Menschen, die helfen wollen, vor Ort die anstehenden Aufgaben anpacken.

Vor allem im Nahen Osten und im nördlichen Afrika müssen wir schon seit einigen Jahren eine humanitäre Katastrophe mit ansehen, die zu gewaltigen Flüchtlingsströmen in die europäischen Länder führt. Es ist abzusehen, dass diese Situation andauern wird und die Anforderungen zunehmen. Die Europäischen Länder  –  insbesondere auch wir, das wirtschaftsmächtige Deutschland – stehen in der Pflicht zu helfen, wollen wir den eigenen Werten, die unsere Gesellschaften zusammenhalten, genüge tun.

Diese Hilfe ist nicht nur Pflicht und Bürde, sondern auch Chance und Gewinn für Deutschland.

Die Stiftung wurde in der Treuhandschaft der Bürgerstiftung Pfalz gegründet, mit der eine enge Kooperation angestrebt ist.

Wir brauchen Ihre Unterstützung!
Jede noch so kleine Spende hilft!

Aktuelle Artikel

Wir suchen für eine junge eritreische Familie dringend eine Wohnungseinrichtung!

Die Familie ist momentan in einer sehr kleinen Wohnung mit starkem Schimmelbefall untergebracht. Die Mutter eines 9 Monate alten Kindes ist hochschwanger, ein Verbleib in der bisherigen Wohnung ist nicht vertretbar.

Glücklicherweise ist in einem unserer Häuser in Grünstadt kurzfristig eine passende Wohnung fertig geworden. Leider ist unsere Wohnung, bis auf eine Einbauküche, komplett unmöbliert und die Möbel aus der bisherigen Unterkunft müssen dort verbleiben, die junge Familie selbst besitzt keinerlei eigenen Möbel.

Folgende Dinge werden benötigt:

Kücheneinrichtung 6x Teller, Gläser, Tassen, Besteck, Pfanne, 3 Töpfe,  2 Schüsseln, Sieb, Kochbesteck, Schöpfer usw.

komplette Wohnzimmereinrichtung

komplette Esszimmereinrichtung

6 x Deckenlampen

2 x Badezimmerlampen

2 x Badezimmerspiegel

Waschmaschine, Kondenstrockner/Ablufttrockner oder evtl. ein Wäscheständer

Doppelbett, Rost,  Matratze, Bett, Bettwäsche
Kinderbett (Gestell, Bett,Wäsche )
Wickeltisch

Handtücher Geschirrtücher

Vorhänge

Wer etwas spenden kann und möchte kann sich direkt mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung setzen, wir holen die Sachen auch gerne umgehend ab!

info@wid-stiftung.de

  1. Flüchtlinge helfen lassen? Nicht so leicht! Kommentar hinterlassen
  2. TV Bericht über die WID-Stiftung Kommentar hinterlassen
  3. Europas neue Grenzen Kommentar hinterlassen
  4. „Die Herzen öffnen“ – Leserbrief in der TAZ Kommentar hinterlassen
  5. Benefizkonzert sammelt € 1.140,- zur Unterstützung unserer Flüchtlingsarbeit Kommentar hinterlassen
  6. Beratungsangebot für unsere Flüchtlingshelfer/innen Kommentar hinterlassen
  7. Wir wünschen ein erfolgreiches neues Jahr 2016! Kommentar hinterlassen
  8. Das erste Jahr der WID-Stiftung ist geschafft. Kommentar hinterlassen
  9. Kiwanis Club Leiningerland spendet € 5.000,– Kommentar hinterlassen